Haibike SDURO Teaser Video from Haibike on Vimeo.

HAIBIKE ePERFORMANCE

Mit den beiden Serien, dem XDURO und dem neuen SDURO präsentieren wir einmal mehr das weltweit mit Abstand größte und vollständigste ePerformance Programm: vom extremen 200mm Downhill, über die rassigen Offroad Modell bis zu hin zu den schnellen Road Modellen.

Bereit? Dann aus einer der Kategorien auswählen und entdecken …

 

http://www.haibike.de/produkte_liste_epower_de,685.html

SDURO

SDURO

Haibike präsentiert mit SDURO eine neue Generation ePerformance

 

Jung,wild,kompromisslos, SDURO Powered by Yamaha

 

Bei den SDUROs setzt Haibike erstmals auf ein Antriebssystem

von Yamaha. Der japanische Hersteller gilt als Pionier der eBike

Antriebe, und produziert bereits seit 1993 in Großserie.

„Mit Yamaha haben wir einen perfekten Partner für unsere

SDUROs gefunden. Denn die Motoren überzeugen vor allem

durch sehr gute Leistungswerte und einen hohen Anspruch an

Performance-Tauglichkeit“, erklärt Felix Puello, Head of Product

Managment bei Haibike. Zudem sind beim Yamaha-System

erstmals modellabhängige Software-Anpassungen möglich.

Alle SDUROs nutzen einen leistungsstarken und zuverlässigen

Mittelmotor mit einem maximalen Drehmoment von 70 Nm, der

den Fahrer bereits bei der ersten Kurbelumdrehung unterstützt.

Der sogenannte Zero-Cadence-Support ist beispielsweise bei

schwierigen, langsam zu fahrenden Passagen von großem

Vorteil. Die Möglichkeit, zwei Kettenblätter am vorderen

Kurbelsatz zu nutzen, erhöht die Offroad-Tauglichkeit nochmals

deutlich.

Dank des sogenannten Gravity Casting Interface (GCI) wird der

Motor vom Rahmen komplett umschlossen. Auf harten Einsätzen

in unwegsamem Gelände schützt die abnehmbare sowie

austauschbare SkidPlate den Antrieb.

Der harmonisch in den Rahmen integrierte Yamaha Li-Ionen Akku

umfasst eine Kapazität von 400Wh. Die Batterie kann am SDURO

direkt geladen, abgesperrt oder herausgenommen werden.

Durch die seitliche Entnahme ist der Akku auch in kleinsten

Rahmengrößen, wie beim 35cm Hardtail und 40cm Fully,

einsetzbar. Die kompakte Bauweise und das geringe Gewicht von

gerade einmal 6,4kg runden das Yamaha-Antriebspaket ab.

Alles im Blick hat der Fahrer dank des abnehmbaren, mittig

positionierten Displays. Durch ein innovatives Haltersystem kann

die Display-Position über zwei Achsen ideal an die Bedürfnisse

des Fahrers angepasst werden. Mittels einer permanenten

Hintergrundbeleuchtung ist die Lesbarkeit auch bei wechselnden

Lichtverhältnissen möglich. Mit dem Remote-Controller steuert

der Fahrer vom Griff aus alle Funktionen des Systems: 4

Fahrmodi, Gesamt- und Tageskilometer, Uhr- und Fahrzeit,

maximale, aktuelle und Durchschnittsgeschwindigkeit.

Selbst bei entnommenem Display sind diese Informationen

ablesbar. Besonders praktisch in unwegsamem Gelände ist die

eingebaute Schiebehilfe – schwierige Passagen am Berg werden

mit Hilfe des Bedienknopfes am Remote Control einfach

gemeistert

http://www.haibike.de/microsites/sduro/de/index.html

XDURO

XDURO

XDURO Bosch eBike Systems Performance

Die Technik: Dynamisch. Impulsiv. Präzise.

 

Beim XDURO

kommt überwiegend der neue Bosch Performance CX Motor zum Einsatz. Dieser wurde speziell für den sportiven Einsatz im Offroad-Bereich deutlich leistungsoptimiert. Der Mittelmotor liefert bis in den hohen Drehzahlenbereich ein kontinuierliches, maximales Drehmoment von bis zu 75 Nm. Zudem verfügt er über die neue "Direct Flow"-Technik, die eine kraftvolle Unterstützung in den unteren Kadenzen ab 20 U/min garantiert. Die sogenannte Trail Control bietet eine dynamische Leistungsregelung, bei der der Fahrer immer die richtige Unterstützungsstufe (von 50–300%) wählen und somit die perfekte Abstimmung fürs Gelände einstellen kann. Der Gear Change Control macht schnelle und schonende Gangwechsel möglich und lässt eine sportliche Beschleunigung zu.

Die Nachteile des antriebsbedingten, kleinen Ritzels werden durch das schon bekannte Haibike Sprocket Equalizing System ausgeglichen: Der hohe Drehpunkt sorgt für eine perfekte Raderhebungskurve nach oben-hinten und das zusätzliche Pulley-Wheel lenkt dabei die Kette direkt am Schwingendrehpunkt um. Das ermöglicht einen extrem kurzen Hinterbau und minimiert den Pedalrückschlag durch Fahrwerkseinflüsse.

Trekking

Haibike Trekking

 

Fahrspaß mit Bosch und Yamaha Mittelmotor, Zuverlässig und Inovativ

auch als S-Pedelec bis 45 KmH

 

Technische Innovationen, herausragende Funktionalität und eine besondere Designsprache: Schon bei der XDURO-Einführung 2011 waren diese drei Merkmale Erfolgsgaranten für die erfolgreiche Marktpositionierung der sportlichen ePerformance Bikes. Vier Jahre später präsentiert der unterfränkische Fahrradhersteller die vollständig neu überarbeitete XDURO

Kollektion, deren Fortschritt einmal mehr auf zahlreichen, bahnbrechende Neuerungen basiert. Neues Design, eine perfekt in den Rahmen integrierte Batterie und ein optisch deutlich kleinerer Motor sind nur drei Weiterentwicklungen, die die neuen ePerformance Bikes mit sich bringen werden.

•Ausweitung des XDURO

Programms in Tiefe und Breite: 12 neue XDURO3 Modelle, insgesamt umfasst die Kollektion nun 41 ePerformance Bikes

•Fast alle Modelle sind mit dem neuen, sportiven Bosch Performance CX Mittelmotor ausgestattet, der in vielerlei Hinsicht speziell für den E-Mountainbike-Einsatz optimiert wurde: Drehmoment von 75 Nm, Direct Flow (20 U/Min), Trail Control und Gear Change Control

•Carbon-Offensive geht weiter – neun Carbon-Modelle mit vollständig überarbeitetem Rahmen (3 Fullys / 6 Hardtails) in zwei Laufradgrößen komplettieren die XDURO

Kollektion. Darunter ist auch das XDURO FullSeven Carbon ULTIMATE – das bis dato leichteste Carbon-Fully mit Mittelmotor auf dem Markt

•Premiere am Markt: Einzigartige S-Pedelec Range! Acht schnelle S-Pedelec Varianten sorgen für Fahrspaß mit einer Unterstützung bis 45 km/h

•Erstmals gibt es Modelle in allen gängigen Laufradgrößen (26’’, 27,5’’, 27,5’’+, 28’’, 29’’)

•Maximaler Federweg – maximaler Fahrspaß: von 100 bis 200mm Federweg ist für jeden noch so harten Offroad-Einsatz das passende ePerformance Bike dabei

 

http://www.haibike.de/produkte_liste_epower_de,685.html